Die Anlagen

Um seinen Aufgaben möglichst gerecht zu werden, betreibt das SIDEC verschiedene Anlagen zur Erfassung und Behandlung von Abfällen, wie 5 Containerparks (in Diekirch-Fridhaff, Lentzweiler, Mersch, Redingen und Wiltz), 2 Kompostanlagen, eine in Luxemburg einmalige mechanische und biologische Behandlungsanlage (in Diekirch-Fridhaff), sowie eine Deponie (in Diekirch-Fridhaff) deren aktive Entladungskapazität seit 1. Januar 2015 eingestellt wurde.

Standort Containerparks:

• Diekirch-Fridhaff

• Lentzweiler

• Mersch

• Redange

• Wiltz

Standort Behandlungsanlage:

• MBA

Standort Kompostanlagen:

• Angelsberg

• Diekirch-Fridhaff